Kleber dosieren

Kleber dosieren mit den Dosierventilen von ADACTECH

Wenn es darum geht Klebstoff auf Bauteile zu dosieren, ist ein ADACTECH Dosierventil notwendig. Dabei erfüllen ADACTECH Dosierventile alle Ansprüche moderner Anwendungen zum Kleber dosieren. Auf Grund neuentwickelter Klebstoffe können in der industriellen Produktion heute die verschiedensten Materialien miteinander verklebt werden, zum Beispiel Metalle, Kunststoffe oder Glas. Neben der präzisen Verarbeitung wird der Klebstoff nur in der vorgegebenen Menge auf das Substrat positioniert. Somit wird ein optisch optimales Resultat erzielt und gleichzeitig kein Kleb- bzw. Dichtstoff verschwendet. Membrandosierventile (DDH-1) eignen sich für das Kleber dosieren von dünnflüssigen, 1-Komponenten und lichthärtenden Klebstoffen. Kolbendosierventile oder auch Mikrodosierventile können beim Kleber dosieren von dünnflüssigen bis pastösen, 1-komponenten Medien zum Einsatz kommen.

Aus der modernen Fertigung sind 2-Komponenten-Klebstoffe nicht mehr wegzudenken. Erst durch das Vermischen der beiden Komponenten im richtigen Verhältnis, beim Einsatz an der Produktionsstelle, härten diese aus und erreichen ihre Endfestigkeit. Oberstes Ziel für eine optimale Klebstoffdosierung solcher Anwendungen neben der Dosiergenauigkeit ist eine exakte Einhaltung des Mischungsverhältnisses.